Ein Wort des Vorsitzenden
Franz-Josef Dohle


Liebe Wählerinnen, liebe Wähler,

in diesem aktuellen Bürgerbrief erfahren

Sie mehr über die Freie Wählergemeinschaft -

BG: Bürgergemeinschaft Rüthen

Ich freue mich sehr, Sie auch bei dieser Wahl

wieder an der Wahlurne zu treffen.

Unsere Heimat — Unsere Wahl
Unsere Wahl Rüthen ohne Schützenfeste, Freiwillige Feuerwehr oder Vereine? Glücklicherweise gibt es Sie, die ehrenamtlichen Bürger/innen. Durch Sie wird das gesellschaftliche Miteinander in unserer Stadt und auf den Dörfern erst möglich. Deshalb danke ich allen für Ihren Einsatz. Als Anerkennung für diese ehrenamtliche Leistung haben wir die Ehrenamtskarte auf den Weg gebracht.

Wir sprechen Klartext!
Schon lange vor Fukushima haben wir auf regenerative Energien gesetzt. Alles mit Augenmaß und im Einklang mit dem Menschen und der Natur. Dabei haben unsere eigenen Trinkwasserquellen oberste Priorität.

BG: Kann anders
Frauen in der Politik? Ja, bei uns schon lange Standard.
Unsere Bürgergemeinschaft zeichnet sich aus durch Jung und Alt, Mann und Frau und durch die verschiedensten Berufsgruppen. Wir stellen uns den Herausforderungen. Transparent, verlässlich und bürgernah!

Übrigens: Wussten Sie schon?
Die BG ist die drittstärkste politische Kraft, nicht nur in Rüthen sondern auch auf Kreisebene!

Am 25. Mai geht es um wichtige Weichenstellungen für Rüthen und die Ortsteile, sowie um den Kreistag. Nehmen Sie teil an den Entscheidungen.

Geben Sie uns Ihre Stimme - Wir packen's an!

Ihr Fraktionsvorsitzender der BG Franz-Josef Dohle

Unsere Ziele und was wir geschafft haben
  • Erhalt der eigenen kostengünstigen Trinkwasserversorgung aus den Rüthener Quellen z. B. Rißnei und Lärmecke

  • Die verstärkte Nutzung von erneuerbaren Energien durch Wind, Sonne und Holz z.B. in Form eines Blockheizkraftwerkes.

  • Ein interkommunales Gewerbegebiet mit einem Autobahnanschluss z. B. an die A 44. Ein Fernziel von großer Bedeutung
    .
  • Die Investitionen in einen eigenen gewinnbringenden Energie-versorgungsbetrieb. Damit lässt sich der Haushalt stabilisieren.

  • Die aktive Unterstützung der Verbundschule und der neuen Privaten Sekundarschule zur Stärkung des Schulstandortes Rüthen

  • Sparsame Haushaltsführung.

  • Der Ausstieg aus den WLE — Anteilen. 40.000 Euro jährliche Ersparnis für den Haushalt.

  • Unser Wald
    Die Bewirtschaftung unseres Waldes wird nachhaltig und weitgehend ökologisch betrieben. Auf standortgerechte Baumarten, sowie auf ökolo-gische Vernetzung von Biotopen wird geachtet. Dabei wird auf den Erhohlungswert für Tourismus und Freizeit Wert gelegt. Auf diese Ein-nahmen kann die Stadt nicht verzichten. Ein Naturschutzgebiet des gesamten Bibertales würde starke Einschränkungen im dortigen Erhohl-ungsgebiet nach sich ziehen. Die Einnahmen aus Forst und Tourismus gingen zurück.

  • Steuern und Gebühren
    Im letzten Jahr wurde die Grundsteuer A um 42% , die Grundsteuer B um 16% und die Gewerbesteuer um 8% gegen die Stimmen der BG angehoben. Damit liegt Rüthen im obersten Bereich des Kreises Soest. Dies führt dazu, dass zwar die Steuereinnahmen steigen, aber die Schlüsselzuweisungen vom Land drastisch zurückgefahren werden. Unterm Strich steigen die Abgaben für die Bürger/innen erheblich. Eine entsprechende Entlastung des Haushaltes der Stadt ist nicht zu verzeichnen.

 


  • Die Hackschnitzelheizung an der Rombergturnhalle und die Heizanlage für das Schulzentrum/ Biberbad sparen Energie.
  • Der Kreisverkehr an der Lippstädterstraße ist ein attraktives Eingangstor und trägt zur Schulweg-sicherung bei.
  • Die Beleuchtung des Radweges vom Kreisverkehr bis zum Schulzentrum sorgt für Sicherheit..
  • Die Aktualisierung des Bestattungs-wesens war lange überfällig.
  • Die Verkleinerung des Stadtrates spart Kosten.

  • Die Ehrenamtskarte stellt eine Anerkennung für z. B. Vereinsarbeit dar.
Unsere Mannschaft
Ein starkes Team für Rüthen, ein starkes Team für den Kreis

Die BG im Kreis Soest setzt sich ein für:

  • Die Verhinderung jeder möglichen Gefährdung unseres "Grundnahrungsmittels Trinkwasser" durch Umweltverschmutzung, insbesondere durch Abbau von Kalkstein unterhalb der Grundwasserspiegels in den Warsteiner, Rüthener und Erwitter Steinbrüchen sind zu unterbinden. Eine kostengünstige und dauerhafte Versorgung von einem Drittel der Kreisbevölkerung mit qualitativ gutem Lärmecke Wasser muss mit allen Mitteln gesichert werden.

  • Weiterhin setzt sich die Kreis BG für eine sparsame Haushaltsführung bei der Kreisverwaltung Soest ein. Nur so kann die von den Städten und Gemeinden an den Kreis zu zahlende Umlage reduziert und das Geld direkt vor Ort für die Bürger/innen sinnvoll eingesetzt werden.

  • Das ehrenamtliche Engagement vieler Einwohner/innen unseres Kreises in Vereinen, Verbänden, Selbsthilfegruppen und anderen Organisationen ist beachtenswert und erspart dem Staat viele öffentliche Gelder. Um noch mehr Personen für das Ehrenamt zu gewinnen und die bereits Aktiven bei ihren Tätigkeiten zu unterstützen, fordert die BG mehr Angebote zur besseren Qualifizierung und gezielten Fortbildung für interessierte Bürger/innen.

  • Der Rechtsanspruch auf Inklusion in allen Schulen unseres Kreises ist behutsam nach dem Grundsatz "Qualität muss Vorrang vor Schnelligkeit haben" umzusetzen.

Die Die Bürger/innen haben bei der anstehenden Kommunalwahl keine Alternative zum amtierenden Bürgermeister. Dies ist sehr bedauerlich, denn eine lebendige Demokratie braucht eine Wahl. Daher spricht die BG diesbezüglich keine Wahlempfehlung aus. Es liegt an Ihnen, liebe Bürger/innen, durch Ihre Wahl der Partei für ein politisches Gleichgewicht zu sorgen.

Wählen Sie eine starke BG Fraktion!



  • voller Ideen für eine zukunftsweisende Politik

  • bürgernah und unabhängig - das sind wir !

  • seit 45 Jahren mit viel Engagement aktiv


Sprechen Sie uns an!

  • Franz-Josef Dohle Tel. 0 29 02 /14 09

  • Annette Herbst-Köller Tel. 0 29 52 / 88 90 97

  • Susanne Dönnecke Tel. 0 29 52 / 88 93 86

  • Anton Kirse Tel. 0 29 54 / 8 47

  • Michael Sauerland Tel. 0 29 54 / 882

 

Bürger Gemeinschaft Rüthen,
Schützenstr. 19, 59602 Rüthen

Unser Team